Von der Neutralität des #DFB

Es gibt sie, dieses Statuten, jene Anweisungen die dogmatisch wiederholt werden können, Missverständnisse ausschließen und für eine gerade Linie sorgen sollen. Sie sollen reibungslose Abläufe ermöglichen, Streitigkeiten von vornherein im Keim ersticken, sie können aber auch durch Falschauslegen, oder durch das gegenseitige Behindern, eben genau das nicht schaffen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen

Neue Saison – Alte Probleme

Es ist immer was los, es wird nie langweilig um den Kultklub vom Kiez. Die Saison hat nicht einmal den zweiten Spieltag erreicht, schon brennen die Gemüter, werden die Gedankenbarrikaden errichtet und die Heugabel auf dem Dachboden gesucht. Mehr von diesem Beitrag lesen

Die Saison ist aus, der FC St. Pauli bleibt

Die Saison ist vorbei. 34 Spieltage voller Emotionen. Freude, Leid, Tränen aus beiden Gründen. Anregende, alberne, überflüssige, aufheiternde Gespräche auf den Tribünen. Bierchen davor, währenddessen, danach, kalt, warm, abgestanden, frisch geöffnet. Dicht gedrängt, sitzend, Kippe anzündend, Joint riechend, Brezelmann, Kuchen danach. Jeder erlebte es auf seine, einzigartig wollende Art und Weise. Mehr von diesem Beitrag lesen

Spendenaktion beim Union-Spiel am Dienstag #fcsp

AVE MTZ RIPO – SPENDENSAMMLUNG BEIM UNION-HEIMSPIEL 

+++ Verbreitet diesen Aufruf über alle Kanäle +++ Beim Heimspiel in die gelben Eimer spenden +++ Entwickelt eigene Ideen +++

Liebe Sankt Pauli Fans!

Eure Solidarität ist gefragt! Spendet für die Rettung des MTZ Ripo!

Der MTZ Ripo ist ein weißrussischer Fußballklub (seit 2009 offiziell Partizan) aus der Hauptstadt Minsk. In den vergangenen Jahren entwickelte sich dort eine antifaschistische Fankurve, die nicht nur einen Freiraum für fußballbegeisterte Jugendliche mit subkulturellem und politischen Hintergrund bot, sondern auch in ihrer Größe und ihrem Organisationsgrad eine absolut positive Ausnahme in einem repressiven, autoritären Staat darstellt und ein Unikum für den gesamten Ostblock ist.  Mehr von diesem Beitrag lesen

Das ist so nett von dir DFL

Ich bin begeistert, meine Freude kennt keine Grenzen mehr. Es ist so wunderbar, so….ach, was rede ich, es ist einfach überirdisch. Die DFL, mein Freund, meine Freunde in den Chefetagen. Womit habe ich das nur verdient, womit? Die Idee mit den Montagsspielen fand ich schon grandios. Anpfiff um 20.15 Uhr, es ist Winter, es ist kalt, dicht gedrängt versuchen wir uns warm zu brüllen, gefrorene Füße trotz 2 Paar Socken…hach, was ein Traum! Mehr von diesem Beitrag lesen