Gelangweilt vor Suchmaschinen

Nach über 110 geschriebenen Beiträgen auf meinem Blog hat sich doch einiges angesammelt. Einige Artikel lese ich Heute noch gerne, andere möchte ich manchmal löschen, lasse sie aber der Vollständigkeit halber stehen. Eine kleine Gruppe an Stammlesern habe ich mir auch erschreiben können, sie sollte sich so um 1-5 Leser bewegen. Immer wieder aber verirren sich auch andere Menschen auf meine Seite. Glücklicherweise hinterlassen sie wenig Spuren. Nur ihre Suchbegriffe bleiben. Hier mal ein paar Auszüge. Alles auf zu führen hätte wenig Sinn, da sie sich oft ähneln. Bemerkenswert sind die jetzt folgenden dennoch….aber entscheidet selbst!

peter bond lebensgefährtin – Für alle zum mitschreiben: Ich bin nicht die BILD!!!!!!!!

böse frauen ficken nicht – BITTE???? Wenn das stimmt, dann ist die Erde eine Scheibe

was männer alles wissen müssen – Z.B., dass böse Frauen eben doch gerne f*****

machs mir überall – Nööööööö!!!! Dafür sollte es böse Frauen geben

sexleben der frauen – Nicht danach suchen, einer Frau eines verschaffen. Deine Hände möchte ich nicht sehen

schaltknauf fick – Da siehste was passiert, wenn du nur nach dem Sexleben der Frauen suchst

zehennägel von giulia siegel – Ich bin auch nicht Ebay!

was ist so negativ an hartz 4 – Das man den ganzen Tag Zeit hat solche fragwürdigen Suchbegriffe zu lesen

windel stimuliert mich – 2 jährige können schon Suchbegriffe tippen? Es lebe die Evolution

wann wollen frauen das man sie fickt – Immer dann wenn ICH nicht da bin „grummel“

Diese Suchbegriffe sind eine kleine Auswahl. Sicherlich werden andere Blogs von zweifelhafteren Suchbegriffen gefunden. Nun ja, ich danke jedenfalls Konna für seine aufmunternden Worte meine Suchbegriffe auch mal offen zu legen. Mit dem „muschi baum“ werde ich nicht mithalten können, aber es muss ja nicht immer ganz so exotisch sein.

Advertisements

2 Responses to Gelangweilt vor Suchmaschinen

  1. konna says:

    Wunderbar! Ich weiß gar nicht, was du hast, ist doch lustig geworden! 😀 Eine stimulierende Windel… das ist ja auch mal wieder ein Fetisch, unglaublich.
    Aber ich kann dir versichern, das letzte stimmt nicht, bei mir wollen sie auch nicht, obwohl du nicht da bist. Also irgendwie noch nicht der Weisheit letzter Schluss… vielleicht bringen die Suchenden ja irgendwann noch mal die Antwort. 🙂

  2. kuschelpunker says:

    dank dir für deinen ersten kommentar auf meinem blog!

    ich glaube, dass die suchenden sicherlich noch auf die ein oder andere antwort auf all die wichtigen fragen des lebens kommen. ich wusste schon, warum ich die überschrift „gelangweilt vor suchmaschinen“ genannt hab.

    ach ja, es tut mir sehr leid, dass die frauen bei dir nicht wollen, obwohl ich nicht da bin. sauerei! ich dachte wenigstens andere haben da mal schwein. 😉

%d Bloggern gefällt das: