Meine Meinung…zum Glück!

Jörg Haider (oder wie der Kerl sich auch immer schreibt) ist tot. In Oiropa hat jemand zum gedenken einer Bahnlinie die Worte „Sieg Heil“ ausgesprochen. Wie schwach ist es eigentlich, dass Blogs mit ähnlichen Titeln und Inhalten unter den Topblogs stehen? Muss ich so einen Scheiß jetzt auch schreiben? Soll ich besser schreiben, dass mir der Bau der neuesten Moschee in Duisburg nicht passt? Sollte ich sowas schreiben?

Ich bin es leid. Ich bin es leid, dass jemand sich für einen Vergleich mit den Juden entschuldigen muss. Verdammt, wann beginnt dieses Volk endlich sich aus der Opferrolle zu begeben? Ein Literaturkritiker wird medial bestraft wenn der die Wahrheit sagt und ich kriege Probleme wenn ich offen bekenne, dass mir Gott nicht helfen kann und die Kirche mir nur dient, wenn sie mich meinen Freunden „Jonny Walker“ und „Jim Beam“ näher bringt. Ich bin begeistert wenn hier jeder von Meinungsfreiheit spricht, sich nach einer Aussage aber brav zu entschuldigen hat. Willkommen in Deutschland!

Ist es nicht schön, dass jeder nach neuen Moscheen schreit, sie aber bitte in einer anderen Stadt gebaut werden sollte? Wunderbar, dass viele nach mehr Kindern schreien, denn wir Deutschen sterben ja aus, aber keiner einen Kindergarten in seiner Nachbarschaft haben will.

Ich bin dagegen! Ich bin gegen diese Heuchelei. Ich bin gegen diesen Opportunismus. Meine Flagge ist bestickt mit meinem Konterfei. Meine Flagge soll euch zeigen, dass eure Meinung nur ein Witz ist. Ein Blog macht aus keinem einen besseren Menschen, 1000mal eine Nachricht breit zu treten bringt euch nur den Schmunzler des flüchtigen Blickkontakts.

Ich stehe zu dem was ihr „Dummheit“ nennt. Ich stehe zu meiner Meinung, stehe zu der Meinung, dass wir Deutschen zu bequem sind, wir Deutschen nur ein Witz in der Welt sind. Warum nennen wir uns eigentlich noch „Deutsche“? Unsere Vergangenheit lacht uns aus, denn sie hat gekämpft, hat etwas erreichen wollen. Wir sind satt von Playstation, Lewis, Coca Cola und Co. .

Schreibt weiter, zeigt der Internetwelt wie die Außenwelt aussieht. Ich freue mich jetzt schon, freue mich über eure Meinung zu einem Artikel, der nicht von BILD, Spon (scheiß auf ne Verlinkung!!!) oder sonst wem stammt. Ich habe in den letzten Tagen nicht mehr als 8 Blicke auf meinen Blog gehabt. Lasst es nicht mehr werden, denn sonst würde ich mich des Diebstahls schuldig fühlen. Ich möchte niemandem die Zeit stehlen. Ich möchte aber auch kein Teil einer Ewigkopie sein. Andere sollen den „Kopie-Nobel-Preis“ bekommen. Sagt mir bitte 1000mal das jemand Obama töten wollte, sagt mir auch, dass jeder mit einer Glatze ein Nazi ist. Genau das braucht die Welt. Solche Fehlinformationen suchen die Bürger! Lasst uns die Arbeitslosenzahl von 3,3 Mio einfach mal so hinnehmen, ebenso wie die Zahl 6 Mio . Zahlen die Gemein sind, die den Tod bedeuteten, egal ob körperlich oder seelisch, sie bedeuten großen Schmerz, eine Abscheu gegenüber der Gesellschaft. Wenn jetzt jemand auf eine Entschuldigung wartet… ich lass ihn warten. Ich bin es leid, dass ich über etwas das Maul halten soll, dass ich nicht verschuldet habe. Meckert, schlagt mich an den Pranger!

Ihr könnt lange warten das ich die Abgaben an sämtliche Institutionen der Welt für gut heiße. Wir sind stärkster Nettozahler der EU, zahlen viel Geld an die UNO – ohne einen aussagekräftige Stimme. Immer wieder zahlen wir, zahlen an Afghanistan…zahlen obwohl wir den Krieg nicht verschuldet haben.

Uns geht es gut, denn wir haben Jamba, haben Dieter Bohlen und die Poppstars. Mehr brauchen wir ja nicht!

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: