So geht das aber nicht liebes Volk!

Das Volk hat gesprochen!

Die Alleinherrschaft ist von der Trägheit und dem Desinteresse der Menschen gesäubert. Was übrig bleibt ist eine Partei der Traurigen, eine Anhängerschar der Desillusionierten. Doktrin, unter das Volk gebracht durch aussagekräftige Ansprachen, sind nichtig geworden. Mit 2 Bier noch Auto fahren – einige Bayern werden an diesem Sonntagabend selbst diese propagierte Alkoholgrenze leicht überschritten haben. Es wird bestimmt noch den ein oder anderen frustrierten Oktoberfestbesucher gegeben haben. Armes Bayern! Schenkt der Wirt im Hofbräuhaus nur noch dunkles aus? Hängen die Blätter traurig von den Bäumen wie Lametta?

Es werden sich einige die Augen gerieben haben, als sie entdeckten, dass in Bayern ein Anflug von Demokratie herrschen könnte. Ungläubig sehe ich sie vor den Fernsehern sitzen. „Hildegard! Hol den Obstler aus dem Schrank und schenk einen ein.“ – Ja, so kann sie aussehen die Welt im Freistaat Bayern. Einem Land in dem man nie so recht wusste, ob BMW oder die CSU regiert. Jetzt habe ich eine Vermutung….könnte es sein, dass tatsächlich das Volk das Sagen hat? Riecht es nach Revolution? Muss ich mir Sorgen um die freiheitlich demokratische Grundordnung machen? Was kommt als nächstes? Eine Regierung vom Volk für das Volk? Wenn dieses Verhalten Schule macht muss ich auswandern, dann ist es vorbei . Da versteh ich keinen Spaß, dann such ich mir ein neues Land, eines in dem noch Lobbyisten und eine Einparteiendemokratie für das Gemeinwohl sorgen. Ich hab diese Verwirrung satt!!!!

Advertisements

2 Responses to So geht das aber nicht liebes Volk!

  1. Freaxy says:

    *G* Ja, bei uns hat’s endlich mal geklappt mit dem „Ih wähl mal nicht die CSU Prinzip“ Ohne ihre drölfzig tausend Plakate, die den Wahlgang begleiteten wusste wohl niemand mehr so genau wie die denn nun eigentlich hießen. Die die man da wählen sollte. (Ja, die Plakate von der CSU hingen vorher sogar an den Wahlkabinen dran)

  2. kuschelpunker says:

    ich hoffe ihr gewöhnt euch schnell an die neue situation. ich weiß es wird schwierig, aber ihr werdet es schon schaffen in eurem neuen leben. „BG“

%d Bloggern gefällt das: